Menu Content/Inhalt

 

Am Freitag, 23. 3. 2007 machten sich ein Teil der 5aR sowie der Physikolympiade des BG/BRG Zell am See auf, um am "slingshot" in Kaprun den Begriff "Beschleunigung" am eigene Körper zu fühlen - und dabei mit dem neuen Beschleungigungssensor der Schule das Ganze auch gleich zahlenmäßig zu erfassen. in "Printschlers Slingshot" wird eine 2-Mann Kugel von 142 Stahlfedern an vier Stahlseilen in den Himmel geschossen - vergleichbar mit einem umgekehrten Bungysprung. Dabei wurden die einzelnen "Versuchskaninchen" auch gefilmt, um die Daten in der Folge auswerten zu können. 

Die gemachten Videos werden demnächst ausgewertet und im Unterricht untersucht. Laut den ersten Messungen (siehe Diagramm) wird eine maximale Flughöhe von ca. 60 m, eine Geschwindigkeit von ca. 75 km/h und eine maximale Beschleunigung von ca. 2,3-facher Erdbeschleunigung erreicht.

 

 

Unser Dank gilt vor allem Franz Printschler, der uns einen Vorzugspreis und gleich zwei Flüge pro Person anbot. Die "on-board"-Videos bekamen wir sogar gratis dazu!

In diesem Sinne ersuche ich alle Überflieger und Freunde um einen lobenden Eintrag in das Gästebuch auf seiner Homepage http://www.printschlers-slingshot.com. Er wird sich sicher freuen und uns bei seinen folgenden Besuchen in Kaprun hoffentlich wieder so wohlwollend unterstützen!

Und hier die Videos:

Aus der Totalen - für die Analyse wichtig:

on board:

Slingshot01 - Robbie und Scherni:   https://www.youtube.com/watch?v=6SfxsblgHMk
Slingshot02 - Tom und Oscar:          https://www.youtube.com/watch?v=q92TphHh5iQ
Slingshot03 - Anna und Jo:              https://www.youtube.com/watch?v=xmBciScakC8
Slingshot04 - Basti und David:         https://www.youtube.com/watch?v=dl1wMPfXZRE
Slingshot05 - Sigrid und Sebastian: https://www.youtube.com/watch?v=hpxM9v1VCjM
Slingshot06 - Dave und Martin:        https://www.youtube.com/watch?v=0pI1TcIhnVQ
Slingshot07 - Andi und Jakob:          https://www.youtube.com/watch?v=A4EOZ5L3ZT0

designed by www.madeyourweb.com