Menu Content/Inhalt

dsc07793 1024

dsc07824 1024

Am 23. April 2018 fand der heurige Bewerb wie gewohnt am Europagymnasium Auhof in Linz statt. Aus ganz Österreich stellten sich 27 Schüler und eine Schülerin den theoretischen Aufgaben aus den vielen interessanten Bereichen der Physik. Der Bewerb dauerte 5 Stunden und verlangte von den Teilnehmern und der Teilnehmerin volle Konzentration und jede Menge Durchhaltevermögen. Zusammengestellt wurden die Aufgaben in bewährter Weise von den Bundestrainern Prof. Helmuth Mayr, Prof. Marianne Korner und Prof. Heimo Hergan. 

Die besten 14 haben sich für das Finale in Purkerdorf qualifiziert und werden von 22. Mai bis 6. Juni 2018 zwei Wochen lang intensiv für das Bundeswettbewerbsfinale trainieren. Die besten fünf vertreten Österreich bei der 49. Internationale Physikolympiade in Lissabon, Portugal.

Während die Arbeiten korrigiert wurden, hielt Prof. Gerhard Brunthaler von der Johannes-Kepler- Universität Linz für die Schüler/innen einen Vortrag über Allgemeine Relativitätstheorie. Besonders interessant waren die Führungen im Institut für Halbleiterphysik, bei denen der Reinraum und ein LASER-Labor besucht wurden. Dort erfuhren die Teilnehmer/innen einiges über die Erzeugung von einzelnen Photonen.
Den entspannten Abschluss bildete ein köstliches Buffet, zu dem die jungen Physiker/innen und die Bundestrainer von der Unversität Linz und dem Land Oberösterreich eingeladen wurden.


Weitere Bilder finden sich in der Fotogalerie.


Hier die Liste der Qualifizierten:Für das Finale des Bundeswettbewerbs vom 16.05.2017 - 31.05.2017 in Bludenz haben sich qualifiziert:

Rang
Nachname Vorname Bundesland Punkte Schule/Klasse
1.  Hohl Elias Steiermark 70,00 Bischöfliches Gymnasium Graz / 5.
2. Babin Robert Kärnten 52,75 BG/BRG Villach / 8.
3. Prettenthaler Jakob Steiermark 44,50 Bischöfliches Gymnasium Graz / 7.
4. Baumgartner David Oberösterreich 44,25 Europagymnasium Linz-Auhof / 8.
5.  Tesarek Julius Wien 41,50 BGRG 16, Maroltinerstraße / 8.  
6. Gradauer Stefan Johann Wien 38,75 BGRG 4, Wiedner Gürtel / 7.
7. Hörl Lucas Niederösterreich 37,00 BG/BRG Purkersdorf / 6.
8.  Baumschlager Matthias Niederösterreich 35,75 BG/BRG Erlaufpr. Wieselburg / 7.
9. Berghold Michael Salzburg 35,00 BG/BRG Zell am See / 8.
10. Calpini  Tommaso Wien 34,25 pGRG-15, Friesgasse / 8.
11.  Gössl Sebastian Steiermark 33,75 HTL Kaindorf / 9.
12.  Schlemmer Felix Wien 33,00 Delasalle Strebersdorf. /7.
13a.  Moll Florian Kärnten 32,50 BG/BRG Mössingers. Klagenfurt / 7.
13b. Waldert  Peter Steiermark 32,50 BRG Lichtenfels / 8.


Bericht von Jutta Wirth, Organisatorin des BWB 1

designed by www.madeyourweb.com