Menu Content/Inhalt

Beim Abschlussbewerb der 28. Österreichischen Physikolympiade 2009, welcher am 15. und 16. Juni in Wels (BRG 4600 Wels, Wallererstraße 25) stattfand, erreichten Theiler Andreas (HTL Weiz), Wurm David (BRG Linz Fadingerstraße), Rotkopf Lukas (BGRG Wels Wallererstraße), Kaufmann Josef (BGRG St.Johann/Tirol) und Troyer Stephan (BRG Mödling Keimgasse) die Plätze 1 bis 5. Damit qualifizierten sie sich für die 40. Internationalen Physikolympiade in Merida/Mexiko. Da Rotkopf Lukas an der IPhO nicht teilnehmen wird, rückt Graf Melanie (BGRG Rosasgasse) nach und bildet mit den vier erfolgreichsten Herren das österreichische Team bei der IPhO in Mexiko.

Die Sieger

Kaufmann Josef, Wurm David, Troyer Stephan, Theiler Andreas, Rotkopf Lukas

 

Bilder von der Siegerehrung und aus dem Training in Wels finden sich in der Fotogalerie.

 

Rangliste

1. Theiler Andreas Gold
2. Wurm David Gold
3. Rotkopf Lukas Silber
4. Kaufmann Josef Silber
5. Troyer Stephan Silber
6. Graf Melanie Bronze
7. Heise Philipp Bronze
8. Kerle Florian Bronze
9. Pernul Christoph Bronze
10. Zauner Thomas  
11. Wallnöfer Julius  
12. Poglitsch Matthias  
13. Weis Christoph  
14. Lackner Christoph  
15. Pfleger Alexander  

 

designed by www.madeyourweb.com