Menu Content/Inhalt

Die Landeswettbewerbe zur 35. Östereichischen Physikolympiade 2016 gingen heuer am 12. April über die Bühne.


lwb 2016 stmkPhysikbegeisterte Olympioniken aus ganz Österreich stellten sich am Dienstag der Herausforderung und ließen für eine Gesamtarbeitszeit von vier Stunden ihre Köpfe rauchen. Sie versuchten sich dabei an drei Theorieaufgaben aus den Bereichen Mechanik, Optik und Elektrizität sowie einem experimentellen Beispiel.


lwb_2016_sbg_02.jpg

 

 

Im Experiment standen Acryllinsen und Fresnellinsen sowie deren Eigenschaften im Vordergrund.

Schließlich haben sich auf Grund der erreichten Punkte 26 TeilnehmerInnen für die Vorausscheidung zum Bundeswettbewerb am 25. und 26. April 2016 in Linz qualifziert.

Hier die Liste der qualifizierten Olympioniken:

 

Pfeifer Michael Kärnten
Bodingbauer Jonas Oberösterreich
Sonnleitner Christian Oberösterreich
Kralofsky Bernhard Wien
Theis Alexander Tirol
Höller Paul Wien
Ferk Alexander Steiermark
Buczolich Katharina Wien
Mark Konstantin Vorarlberg
Rudinger Florian Oberösterreich
Weber Konstantin Wien
Tomic Tim Wien
Fischer Georg Tirol
Schiffer Dorian Oberösterreich
Knapp Alexander Tirol
Pfeiler Erwin Steiermark
Eisner Peter Salzburg
Burtscher Alexander Steiermark
Zöhrer Daniel Tirol
Bogner Katharina Oberösterreich
Hochfilzer Leonhard Niederösterreich
Kölbl Sebastian Steiermark
Stüger Johanna Tirol
Golesch Armin Niederösterreich
Grassmann Martin Kärnten
Vystaukin Denis Wien
Sun Raphael Tirol
Reindl Philipp Steiermark

   

 

 

 Bericht von Peter Graf    

 

designed by www.madeyourweb.com