Menu Content/Inhalt

Ein bisschen Statistisches

An der IPHO 2017 nahmen insgesamt 388 Schüler/innen aus 85 Nationen aus allen Kontinenten teil.

Die IPHOs wurden 1967 gegründet. Da in der Frühzeit der IPHOs in zwei Jahren keine IPHO stattfand, war die heurige IPHO auch gleichzeitig der 50. Geburtstag der Internationalen Physik-Olympiaden.

Die IPHOs begannen als Veranstaltung einiger weniger damaliger „Ostblockstaaten“ und sind heute der größte Wettbewerb für physikalische Nachwuchstalente auf diesem Planeten.

Im Jahr 1988 war Österreich Gastland für die IPHO, an der damals 27 Nationen teilnahmen.

 

Unser Team

dscn0440 1024

Von links nach rechts: Erwin Pfeiler (Steiermark); Jonas Bodingbauer (Oberösterreich); Katharina Bogner (Oberösterreich); Konstantin Mark (Vorarlberg); Katharina Buczolich (Burgenland); Prof. Marianne Korner; Prof. Helmuth Mayr

Nach einem Spezialtraining in Singapur erreichte unser Team am 16. Juli 2017 die Stadt Yogyakarta in Indonesien, dem Austragungsort der heurigen IPHO.

 

Die Wettbewerbe

Am 18.07.2017 hätte eigentlich der experimentelle Wettbewerb stattfinden sollen. Allerdings musste er aus internen organisatorischen Schwierigkeiten der Veranstalter auf den nächsten Tag, den Mittwoch, 19.07.2017 verlegt werden. Dies war ein deutlicher Bruch der in den Statuten festgeschriebenen IPHO-Abläufe, der seit der Gründung der IPHOs noch niemals vorgekommen war.

Daher mussten sich die Jugendlichen bereits am darauf folgenden Tag, dem 20.07.2017 – ohne den an sich vorgesehenen Ruhetag – mit den theoretischen Aufgaben beschäftigen.

Für uns Leader gestaltete sich heuer die Korrektur und Bewertung der Arbeiten unserer Schützlinge unter den gegebenen Umständen – verschärft durch Missverständnisse der Korrektoren-Teams - besonders schwierig. Daher wurde vom sogenannten International Board für heuer eine einmalige Spezial-Lösung für die Preisvergabe beschlossen.

 

 

Leistungen unseres Teams

dscn0479 1024

Konstantin Mark Honourable Mention 
Erwin Pfeiler Honourable Mention 
Katharina Bogner  Bronze-Medaille
Jonas Bodingbauer  Bronze-Medaille
Katharina Buczolich  Bronze-Medaille

 

Herzliche Gratulation an alle !

 

Wien, im September 2017


Helmuth Mayr
Delegationsleiter

Weitere Bilder finden sich in der Fotogalerie.

 

 

designed by www.madeyourweb.com